Ev.-luth. Nordstädter Kirchengemeinde in Hannover

Stuttgarter Bibelkurs Teil 2

„In keinem anderen Land hat die Bibel für die kulturelle, geistige und literarische Entwicklung eine solche Rolle Gespielt wie in Deutschland. Deshalb muss man die Bibel gefressen haben und immer wieder fressen.

(Wolf Biermann)

Zum „Essen“ oder „Fressen“ der Bibel muss sie auch gut zubereitet werden. Das geschieht bei uns im Stuttgarter Bibelkurs.

An weiteren 7 Dienstag-Abende von 18.30 — 20.45 Uhr

vom 14 August bis 25 September 2018

Nach den vier Evangelien folgen nun die Apostelgeschichte und die Paulusbriefe. Auch wenn Sie an dem ersten Teil nicht teilnehmen konnten, lohnt sich ein Einstieg im zweiten Teil.

Denn jetzt geht es um eine andere Gattung neutestamentlicher Texte, die mehr das Gemeindeleben berühren als das Leben und Wirken Jesu Christi. Dennoch werden die Bezüge zu den Evangelien immer wieder hergestellt.

Die Erfahrungen einer Teilnehmerin aus dem ersten Teil:

 „Sehr interessant waren die Infos zum Neuen Testament:  welche Schriften dort gesammelt sind, das Lesen, analysieren und vergleichen der 4 Evangelien; wichtig waren auch Infos zur Geographie und dem historischen Hintergrund. Gefallen haben mir die Diskussionen, die  beim Gespräch über das NT innerhalb unserer Gruppe zustande kamen und das alles in einer angenehmen, entspannten Atmosphäre. (Claudia)

Anmeldungen sind bis zum 6. August erwünscht, damit das Material bestellt und die Raumplanung erfolgen kann.

An die Ev.-luth. Nordstädter Kirchengemeinde, An der Lutherkirche 12 oder per Email an Pastor Joachim Wiedenroth jowie@kdwelt.de