Glaubens- und Bibelkurse

40 Tage vor Ostern - glauben, lernen. unterwegs sein mit "The Chosen", Andachtsbuch und Film, 27.02. - 10.04.2022

mit täglicher Lektüre, 6 Gesprächsabenden und 7 thematischen Gottesdienste.

Der Film:
„The Chosen“  (die Auserwählten) ist die erste TV-Serie über das Leben von Jesus von Nazareth. Der Regisseur, Dallas Jenkins, hält sich im Wesentlichen an die biblische Überlieferung, bringt aber romanhafte Züge hinein, die das Leben der Zeitgenossen Jesu anschaulich machen. Besonders eindrucksvoll ist die Art und Weise, wie Jenkins die menschliche Seite Jesu darstellt: Er ist warmherzig, humorvoll, einladend, echt. Die 8 Episoden der 1. Staffel sind lebendig, berührend und zeitgemäß.  7 weitere Staffeln sind geplant.  Die 1. Staffel dieser Serie ist auf Deutsch als DVD erhältlich, kann aber auch als App (App Store: The Chosen: Stream the Series) runtergeladen werden. In den Gruppen und Gottesdiensten schauen wir uns Ausschnitte an.

The Chosen. Gewöhn dich an Anders. Trailer

Zum Anzeigen von Videos bitte auf den Button klicken. Durch das Aktivieren von Videos werden Daten an Youtube bzw. Vimeo übermittelt.

Tägliche Lektüre

Mit dem Andachtsbuch "Von Jesus gerufen"
 Das Buch von Armanda Jenkins, Kristen Hendriks, Dallas Jenkins lädt zu einer 40 tägigen Reise mit Jesus und einigen seiner Begleitpersonen ein. Mit den geschilderten Erlebnissen der biblischen Personen werden Leserinnen und Leser mit den eigenen Glaubensfragen im Alltag konfrontiert: Wie gestalte ich meine Beziehungen? Wie gehe ich mit Zweifeln um? Welche guten Pläne hat Jesus für mein Leben und wie erkenne ich sie? Durch die Lektüre kann der eigene Glauben gestärkt werden, aber sicherlich werden auch Fragen aufgeworfen. Über diese und die neuen Erkenntnisse können die Teilnehmenden sich in den Gesprächsgruppen austauschen. 

6 Gesprächsabende

An verschiedenen Orten und zu verschiedenen Wochentagen können sich Teilnehmende in überschaubaren Kleingruppen treffen. Es gibt Weggemeinschaften (Hauskreise), die gemeinsam diese 40 Tage begehen, die sich aber auch für andere Teilnehmende öffnen. Neue Gruppen werden bedarfsgerecht eingerichtet. Es wird auch mindestens eine Gruppe geben, die sich wöchentlich per Zoom-Konferenz am Bildschirm trifft. Alle Möglichkeiten werden im Auftaktgottesdienst am 27.02. 11.00 Uhr in der Lutherkirche vorgestellt.

7 Thematische Gottesdienste

In drei Gemeinden und vier Kirchen feiern wir Gottesdienste mit neuen Liedern und medialer Illustration. Die Verkündigung ist an den Themen des Andachtsbuches und der TV-Serie "The Chosen" ausgerichtet. Nach dem Stand der gegenwärtigen Coronaregeln und den landeskirchlichen Empfehlungen gilt die 3-G-Regel, Maskenpflicht und Abstandwahrung. Teilnehmende sind gebeten, ihren Aufenthalt zu dokumentieren. Änderungen sind vorbehalten.
  • 27.02. 11.00 Uhr Lutherkirche,  Auftaktgottesdienst 
  • 06.03. 18.00 Uhr St. Andreaskirche / Vinnhorst; Kreuz-und-quer-Gottesdienst 
  • 13.03. 18.00 Uhr Lutherkirche,  Kreuz-und-quer-Gottesdienst, 
  • 20.03. 11.00 Uhr Christuskirche, Gottesdienst 
  • 27.03.  11.00 Uhr, St. Marienkirche / Hainholz  Gottesdienst
  • 03.04. 11.00 Uhr St. Andreaskirche /   Vinnhorst; Gottesdienst
  • 10.04. 18.00 Uhr Lutherkirche, Kreuz-und-quer–Gottesdienst zum Abschluss

Organisatorisches

Ihre Anmeldung können Sie per Email an Pastor Joachim Wiedenroth richten: Joachim.Wiedenroth@evlka.de, per Post an das Büro der Ev.-luth. Nordstädter Kirchengemeinde, An der Lutherkirche 12, 30167 schicken, oder dort oder in den anderen Gemeindebüros abgeben oder in den dortigen Postkasten werfen. Bitte geben Sie Ihre Anmeldung frühzeitig ab, damit die Andachtsbücher rechtzeitig bestellt werden können.
Das Andachtsbuch geben wir für 15,00 Euro im Eröffnungsgottesdienst am 27.02. in der Lutherkirche aus. Wenn Sie nicht kommen können, können sie es im Gemeindebüro Ihrer Kirchengemeinde erhalten. Die Bestellung erfolgt mit der Anmeldung.
Die Gesprächsgruppen werden im Eröffnungsgottesdienst vorgestellt. Hier haben Sie die Möglichkeit, sich einer Gruppe zuzuordnen. Es wäre hilfreich, wenn Sie bei der Anmeldung schon Ihren favorisierten Wochentag angeben.