Glaubens- und Bibelkurse

Christlicher Glaube im Gespräch

Ein Glaubenskurs mit Menschen verschiedener Sprache und Herkunft: 
Deutsch – Englisch – Farsi
Beginn: 13.04.—29.06.2021 immer dienstags 18.00 Uhr – 20.15 Uhr
Zunächst als Online-Seminar.

Dieser Kurs möchte diejenigen, die sich dem christlichen Glauben annähern wollen, ein Grundgerüst an die Hand geben und diejenigen, die mit Menschen mit Migrationshintergrund  über den Glauben sprechen, eine Anleitung geben. 
Der Kurs dient von seiner Konzeption her nicht dem interreligiösen Dialog sondern will den christlichen Glauben verständlich darstellen und die Teilnehmenden zum Gespräch darüber anregen. Er hat keine apologetische Tendenz, etwa um das Christentum als überlegene Religion darzustellen. 
Mit der Lektüre des gleichnamigen Heftes aus der Badischen Landeskirche helfen sich die Teilnehmenden in der Online Gesprächsgruppe gegenseitig beim Verstehen des Textes. 
Dieser Kurs ist mit 11 Einheiten abgeschlossen. 
Wer anschließend noch tiefer einsteigen und Mitglied in der Evangelischen Kirche werden will, kann  nach den Sommerferien einen 6 teiligen Taufkurs belegen.
Einen Flyer mit Anmeldeinformationen können Sie herunterladen gibt es im Gemeindehaus und in den beiden Kirchen der Gemeinde. Sie können aber auch eine Email schreiben an Pastor Joachim Wiedenroth (joachim.wiedenroth@.de) und bekommen Informationsmaterial zugeschickt. Mit der Anmeldung haben Sie verbindlich das Begleitbuch bestellt. Wir erheben einen Kostenbeitrag von 5,- Euro für das Material.

Begleitlektüre

Quelle: Buch-Cover

40-Tage-Aktion 2021 „Lebendig! Vom Geheimnis mündigen Christseins“

14.02. – 28.03.2021


  • Mit der täglichen Lektüre des gleichnamigen Buches von Michel Herbst, (nach der Anmeldung mit ermäßigtem Preis erhältlich)
  • in sechs Gesprächstreffen in bestehenden und neu zu bildenden Gruppen digital als Zoom-Konferenz.
  • mit sechs Gottesdiensten und den Themen, die in dem Buch angesprochen werden.

In schwierigen Zeiten wie diese ist es besonders wichtig, Halt, Orientierung, Trost, Hoffnung und Kraft aus dem Glauben zu schöpfen. Die 40 Tage vor Ostern sind eine gute Zeit, geistlich „aufzutanken“ und dem Glauben Tiefgang zu verleihen.
Für die Teilnahme an dieser Aktion sind keine Vorkenntnisse nötig. Jede und jeder ist willkommen. Mit dem Smartphone, dem Tablet oder PC (mit Mikrofon und Webkamera ausgestattet) und einem WLAN-Anschluss sind die technischen Voraussetzungen gegeben, um die Gespräche in einer Zoom-Konferenz zu führen.  Nach den Anmeldungen erhalten die Teilnehmenden per Email eine Bedienungsanleitung für das Zoom-Programm. 


Für die Anmeldung können Sie den entsprechenden Abschnitt im Flyer ausfüllen, abtrennen und an das Gemeindebüro (An der Lutherkirche 12, 30167 Hannover) schicken oder Ihre Anmeldedaten an Joachim.Wiedenroth@evlka.de schicken.  

Der Autor über sein Buch