Gemeindeausflug nach Bad Harzburg

Am Mittwoch, den 8. Mai, starten wir um 8:15 Uhr an der Christuskirche mit dem Bus zu unserem Gemeindeausflug 2019 nach Bad Harzburg. 

Dort besuchen wir den barrierefreien Baumwipfelpfad. In zwei Gruppen haben wir eine Führung und lernen eine Menge über die Natur und den Harz. Das Besondere an dieser Begehung in luftiger Höhe ist, dass wir ihn auch im Rollstuhl oder mit dem Rollator erleben können. Danach erwartet uns ein leckeres Mittagessen im Restaurant „Sagenhaft“.

Anschließend fahren wir mit der Seilbahn auf den Burgberg und können dort individuell spazieren gehen. Am Nachmittag fahren wir mit unserem Bus weiter zum Künstler-Café „Winuwuk“ und genießen Kaffee und Kuchen. Zum Abschluss unseres Ausfluges besuchen wir die beeindruckende Lutherkirche von Bad Harzburg. Voller Eindrücke machen wir uns danach auf den Heimweg, sodass wir gegen 20:00 Uhr wieder an der Christuskirche sind. 

Bitte melden Sie sich zu unserem Gemeindeausflug bei Frau Petra Bonge im Gemeindebüro an. Bitte nennen Sie dabei Ihren Namen und das Essen, was sie mittags im Restaurant gerne einnehmen möchten.

Es gibt die Auswahl unter drei Gerichten:

1.    „Räuberschmaus“: Ofengebackener Leberkäse mit warmen Kartoffelsalat,

2.    „Heiße Quarkknolle Krodo“: Ofenkartoffel mit frischem Kräuterquark und geräucherter Forelle,

3.      „Hexenkessel“: Vegetarischer Erbseneintopf, auf Wunsch mit Fleischeinlage.

  Der Teilnehmerbeitrag beträgt 45,- € pro Person. Lediglich die Getränke beim Mittagessen müssen noch extra bezahlt werden. Das Geld sammelt Pastor Grießhammer wie üblich während der Fahrt im Bus ein.